Datenschutz

 

Datenschutzerklärung - Stand: 2020 

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung als Pdf-Dokument zur besseren Übersichtlichkeit.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für uns. Insbesondere dem Verantwortlichen,

Detlef Christian Strehlow (nachfolgend: "Immenschuur")

ist Datenschutz eine Herzensangelegenheit.

Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche ihrer Informationen wir von Ihnen während eines Websitebesuchs erheben, wie wir diese Informationen verwenden und mit welchen Partnern wir diese teilen. Die Datenschutzerklärung zeigt Ihnen im Weiteren auch Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden: „Ihre Daten“) auf. Im Fokus stehen hierbei die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Widerspruch und Löschung.

Selbstverständlich verwenden wir Ihre Daten nur in Übereinstimmung mit den aktuellen datenschutzrechtlichen Vorschriften. Soweit wir hiervon abweichen, werden wir Sie im Vorfeld darüber informieren und erforderlichenfalls Ihre Einwilligung einholen.

Haben Sie eine solche Einwilligung zur Datenerhebung erteilt, können Sie diese jederzeit frei widerrufen. Den Widerruf können Sie unmittelbar an die in der Einwilligung angegebenen Kontakte an den Verantwortlichen (siehe 1.) richten oder in Ihrem Kundenkonto (z.B. wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen: unter https://www.immenschuur.de/account) direkt vornehmen.

Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für Immenschuur geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.
Immenschuur hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne des aktuellen Datenschutzrechts und damit verantwortlich für die Verwendung und den Schutz Ihrer Daten sowie für die Wahrung Ihrer Rechte ist:

Detlef Christian Strehlow
Am Kielortplatz 74
22850 Norderstedt
Website: www.immenschuur.de
E-Mail: service@immenschuur.de
Tel.: 01724527637
Impressum: https://www.immenschuur.de/impressum

 2. Welche Daten wir erheben

  • Daten, die Sie uns mitteilen
  • Daten über die Nutzung unserer Dienste:
    Wir erfassen, wie Sie unsere Dienste nutzen.
  • Gerätebezogene Informationen: Wir erfassen gerätespezifische Informationen, z. B. das Modell der von Ihnen verwendeten Hardware, die Version des Betriebssystems, eindeutige Gerätekennungen und Daten zu Geräteereignissen wie Abstürze, Systemaktivität, Hardware-Einstellungen, Browser-Typ, Browser-Sprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage und Referral-URL.
  • Ihre IP-Adresse in anonymisierter Form
  • Wenn Sie unsere Dienste nutzen, erfassen und verarbeiten wir möglicherweise Informationen über Ihren Standort. Wir verwenden zur Standortbestimmung verschiedene Technologien, wie IP-Adressen. Wenn wir Standortdaten verarbeiten, dann anonymisiert.
  • Cookies: Wir setzen Cookies zur Funktionserhaltung unserer Website und für ein angenehmeres Einkaufserlebnis ein. Siehe dazu unten unter 7.
  • Daten registrierter Nutzer - Über die zuvor genannten Daten hinaus nutzen wir bei registrierten Nutzern folgende Daten
  • Bestellbezogene Daten: Anrede, Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse sowie weitere Daten, die Sie uns darüber hinaus freiwillig mitteilen
  • Hinterlegte Zahlungsdaten zur Abwicklung von Bestellungen
  • Daten, die Sie uns im Wege der Kontaktaufnahme freiwillig übermitteln, jedoch nur zur Bearbeitung Ihrer jeweiligen Anfrage.
  • Umfragen, Werbeaktionen, Gewinnspiele:
    Zwischenzeitlich kommt es vor, dass wir Ihnen die Möglichkeit einräumen, an Umfragen, Werbeaktionen oder Gewinnspielen teilzunehmen. Soweit Sie sich beteiligen und zusätzliche Daten erforderlich sind, werden wir diese on Ihnen abfragen und im Umfang Ihrer Teilnahme an der jeweiligen Aktion verwenden. Eine weitergehende Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung.
  • Newsletter:
    Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren, erfassen wir lediglich die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, außer Sie stellen uns freiwillig weitere Daten bereit. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Zusendung von Newslettern zu beenden. Hierzu folgen Sie am einfachsten dem Link zum abbestellen des Newsletters am Ende eines Newsletters.

3. Zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage erheben wir Ihre Daten?

  • Zur Erfüllung des Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind oder zur Erfüllung vorvertraglicher Pflichten Ihnen gegenüber
  • Zur Bereitstellung Ihres Accounts, zum technischen Support sowie zu ähnlichen Zwecken
  • Zur Abwicklung unserer (vor-) vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber
  • Zur Behebung von Produktproblemen und der Speicherung unserer Kommunikation dazu, soweit dies zur Problembeseitigung erforderlich ist.
  • Aufgrund unserer berechtigten Interessen
  • Zur Bereitstellung, Wartung, Schutz und Verbesserung unserer Services und technischen Systeme sowie zur Weiterentwicklung derselben im Interesse der Nutzer.
  • Zur Ermöglichung der Darstellung maßgeschneiderter Inhalte, wobei wir von personalisierter Werbung durch Dritte absehen.
  • Zur Durchsetzung geltender Nutzungsbedingungen und der Untersuchung möglicher Verletzung des geltenden Rechts (z.B. Betrug usw.)
  • Zur Kommunikation mit Ihnen, soweit nicht bereits eine Erfüllung der (vor-)vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber besteht.
  • Zum Schutz von Rechten, die unser Eigentum oder unsere Sicherheit, das Eigentum oder die Sicherheit unserer Nutzer oder der Öffentlichkeit betreffen, soweit gesetzlich zulässig und erforderlich.
  • aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen
  • Zur Erfüllung und Einhaltung geltender Gesetze, sonstiger Vorschriften oder Rechtsverfahren und vollstreckbarer behördlicher Anordnungen, soweit diese für uns verbindlich sind.
  • Zur Aufdeckung, Bekämpfung und generell Verhinderung von Rechtsverstößen, soweit wir hierzu verpflichtet sind oder Dritte darauf einen Anspruch gegen uns haben.
  • aufgrund Ihrer Einwilligung, soweit diese, bzw. der Zweck derselben reicht.

4. Mit wem teilen wir die Daten?

Wir geben bis auf die hier aufgeführten Ausnahmen keine Ihrer Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb unseres Unternehmens weiter:

  • Mit Ihrer Einwilligung:
    Wir geben Ihre Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb unseres Unternehmens lediglich dann weiter, wenn wir hierfür Ihre Einwilligung erhalten haben.
  • Bei Auftragsdatenverarbeitung:
    Soweit andere Unternehmen für uns Ihre Daten müssen, stellen wir diese lediglich ausgewählten von uns für vertrauenswürdig befundenen Unternehmen zur Verfügung (z.B. Provider). Dies geschieht nur auf Grundlage von Auftragsdatenverarbeitungsverträgen, die für sich genommen bereits erheblichen datenschutzrechtlichen Hürden unterliegen und dem Schutz Ihrer Daten dienen.
  • Aus rechtlichen Gründen:
    Wir geben Ihre Daten auch dann an andere Unternehmen weiter, wenn dies notwendig ist, um
  • Geltende Gesetze, Vorschriften, Rechtsverfahren oder behördliche Anordnungen, die für uns rechtlich verbindlich sind, zu befolgen,
  • Geltende Nutzungsbedingungen durchzusetzen,
  • Sicherheitsrelevante Mängel oder technische Probleme sowie Straftaten aufzudecken, zu verhindern oder anderweitig zu bekämpfen.
  • Unser Eigentum, unsere sonstigen Rechte oder unsere Sicherheit, das Eigentum oder die Sicherheit unserer Nutzer oder der Öffentlichkeit vor Schäden zu schützen, soweit dies gesetzlich zulässig oder erforderlich ist.

Darüber hinaus haben nur wir Zugang zu Ihren Daten und nur zu den Daten, die Sie uns nach dem oben geschilderten zur Verfügung stellen.
Vollständig anonymisierte Daten, die nicht mit Ihrer Person in Zusammenhang gebracht werden können, geben wir möglicherweise an Dritte weiter, z.B. Websitestatistiken und Schlagwortindexe zur Entwicklung eines Marketingkonzeptes oder z.B. an verbundene Webseiten.

5. Wo werden Ihre Daten verarbeitet?

Ihre Daten werden mit zwei Ausnahmen innerhalb der Europäischen Union („EU“) und dem europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) durch uns oder von den bereits genannten Parteien verarbeitet.

Der Newsletterversand erfolgt über Mailchimp, einem in den USA ansässigen Unternehmen (vgl. Nr. 11). Für dieses Land existiert ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission. Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben.

Von Zeit zu Zeit setzen wir Google AdWords ein (vgl. Nr. 11). Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat und wie die Besucherstatistik unserer Website sich entwickelt.

Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte.

Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Daten, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, einschließlich der IP-Adresse gespeichert.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern oder vorhandene Cookies löschen.

6. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre Daten nicht länger, als es zur Erfüllung des jeweiligen Erhebungszwecks erforderlich ist, es sei denn, für die Speicherung besteht eine gesetzliche Grundlage oder gar ein gesetzliches Erfordernis. Anschließend werden wir Ihre Daten löschen. Die Aufbewahrungsfristen variieren je nach zugrundeliegendem Zweck und der Art der erhobenen Daten.

Insbesondere speichern wir:

  • Daten, die wir im Rahmen der Registrierung zur Verfügungstellung eines personalisierten Accounts benötigen, so lange, wie Sie diesen Account nutzen wollen. Sollten Sie den Account löschen wollen, können Sie dies tun, indem Sie uns anschreiben unter: https://www.immenschuur.de/kontaktformular
  • Wenn Sie als Gast (ohne Anlegen eines Kundenkontos) bestellen, werden die erhobenen Kundendaten automatisch nach 6 Monaten gelöscht.
  • Rechnungen und Buchungsbelege, die die Daten enthalten, müssen aus steuerrechtlichen Gründen 10 Jahre aufbewahrt werden.
  • Daten, die wir im Rahmen für Werbung verwenden (etwa Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren) bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder uns anderweitig darüber informieren, dass Sie eine weitere Kontaktaufnahme nicht wünschen.
  • Ihre IP-Adresse bei Bestellungen in anonymisierter Form, solange, wie die gesetzliche Aufbewahrungsfrist für Ihre Bestelldaten läuft.
  • Cookies bis zu einer Zeitspanne von einem Jahr. Sie können Cookies jederzeit von Ihrem Computer löschen. Die genaue, den einzelnen Cookies zugeordneten Aufbewahrungsfristen entnehmen Sie der Ziffer 7.
  • Bis zum Widerruf des Bewertenden, werden die in der Bewertung angegebenen Daten dauerhaft gespeichert.
  • Nicht buchungs- handels- oder geschäftsbezogenen Schriftverkehr bewahren wir höchstens 24 Monate auf.

Unser Hostinganbieter erhebt iSd Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (Logfiles). Dazu gehören der Name der abgerufenen Website, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und eine Meldung über den erfolgreichen Abruf sowie den Browsertyp nebst der Version, das Betriebssystem und die Referrer URL; zudem die IP-Adresse und der angefragte Provider.

7. Cookies

Zur Gewährleistung der Sicherheit, Funktionsfähigkeit und zur Erhöhung des Anwendungskomforts der Website setzen wir Cookies ein. Cookies sind Textdateien, die eine Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen und an Ihr Gerät gesendet werden. Soweit möglich können Sie unser Angebot auch ohne Cookies nutzen, wenn Sie in den Browsereinstellungen die Blockierung aller Cookies veranlassen.

Hier sind individuelle Cookie-Einstellungen jederzeit möglich: https://www.immenschuur.de/datenschutz

Auf unserer Website verwenden wir folgende Cookies:

Bezeichnung

Funktion

Speicherfrist

Session

Anhand des Session-Cookies entscheidet unser System, ob der jeweilige User einen aktiven Warenkorb besitzt und ob der User eingeloggt ist.

Ende der Browsersitzung

CSRF

Darüber hinaus erzeugt unser System einen individuellen CSRF-Cookie zum Schutz des Besuchs des Shops, damit der Kunde die einzelnen Bereiche des Shops bedienen kann.

Ende der Browsersitzung

SLT

Der SLT-Cookie ermöglicht es dem Shop den Kunden bei der Rückkehr zum Shop wiederzuerkennen, auch wenn die Session bereits ausgelaufen ist, sofern der Kunde sich nicht bewusst ausloggt, sodass personalierte Inhalte dargestellt werden können. Der Login erfordert selbstverständlich dennoch die Eingabe des Passworts.

12 Monate oder bis zur manuellen Löschung durch Sie selbst

sUniqueID

Legt ein Kunde ein Produkt auf den Merkzettel, wird hierzu ein Cookie mit dem Namen "sUniqueID" angelegt, um den Inhalt des Merkzettels zu speichern.

12 Monate oder bis zur manuellen Löschung durch Sie selbst

preferences

Hinterlegt die Einstellungen aus dem Cookie Consent Manager.

6 Monate oder bis zur manuellen Löschung durch Sie selbst

decline

Wird gesetzt, wenn der Besucher die Speicherung von Cookies ablehnt.

6 Monate oder bis zur manuellen Löschung durch Sie selbst

allow

Wird gesetzt, wenn der Besucher die Speicherung von Cookies zulässt.

6 Monate oder bis zur manuellen Löschung durch Sie selbst

device

Hinterlegt das verwendete Gerät bspw. für die korrekte Anzeige des Shops

Ende der Browsersitzung

Currency

Erkennung der ausgewählten Währung

Ende der Browsersitzung

context_hash

Wird benötigt für die Erkennung der Steuerregeln

Ende der Browsersitzung

Paypalplus session

Dient der Durchführbarkeit einer Paypal-Zahlung 

Ende der Browsersitzung

no_cache

Hier werden die Elemente hinterlegt, welche nicht gecached werden sollen. 

Ende der Browsersitzung


8. Pixel-Tags / Google Analytics & Co.

Wir verwenden keine Pixel-Tags oder Google Analytics.
Es kann von Zeit zu Zeit vorkommen, dass Google AdWords verwendet wird (vgl. Nr. 11).

9. Welche Rechte haben Sie hinsichtlich Ihrer Daten?

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • Ein Recht auf Auskunft gegen uns in Bezug auf Ihre Daten (Art. 15 DSGVO)
  • Ein Recht auf Berichtigung, sofern Ihre Daten unrichtig sind (Art. 16 DSGVO)
  • Ein Recht auf Löschung, (1) wenn eine Speicherung Ihrer Daten zu den genannten Zwecken nicht weiter notwendig ist, (2) wenn die Speicherung sich auf eine von Ihnen mittlerweile widerrufene Einwilligung stützt und keine andere Rechtsgrundlage für eine Speicherung durch uns vorliegt, (3) wenn Sie Widerspruch gegen durch uns durchgeführte Direktwerbung oder Profiling erhoben haben und wir Ihre Daten zu diesen Zwecken speichern, (4) wenn wir Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet haben, oder (5) wenn eine rechtliche Verpflichtung zur Löschung besteht (sog. „Recht auf Vergessenwerden“, Art. 17 DSGVO)
  • Ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, (1) wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestritten haben für den Zeitraum, den wir zur Prüfung der Richtigkeit benötigen, (2) wenn die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig war und Sie eine Einschränkung der Verarbeitung statt einer Löschung wünschen, oder (3) wenn eine Speicherung durch uns zu den genannten Zwecken nicht länger erforderlich ist, Sie Ihre Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen (Art. 18 DSGVO)
  • Ein Recht auf Datenübertragbarkeit im Hinblick auf Ihre Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder einem Vertrag mit uns beruht, d.h. Sie können Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format an sich oder an Dritte herausverlangen (Art. 20 DSGVO)
  • Ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, sofern wir Ihre Daten für Zwecke der Direktwerbung speichern (Art. 21 DSGVO)

Diese Rechte sind gesetzlich teilweise eingeschränkt. Sofern wir diese Rechte aus diesen Gründen nicht erfüllen können, werden wir Ihnen dies mitteilen.
Im Übrigen steht Ihnen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

10. Kontakt

Um Ihre Rechte wahrzunehmen oder Fragen / Anmerkungen in Bezug auf die Datenschutzerklärung zu adressieren, wenden Sie sich bitte an:

Detlef Christian Strehlow
Am Kielortplatz 74
22850 Norderstedt
Website: www.immenschuur.de
E-Mail: service@immenschuur.de
Tel.: 01724527637
Impressum: https://www.immenschuur.de/impressum

11. Weitere Informationen zu einigen unserer Partner:

  • Mailchimp:
    Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

  • Mittwald:
    Die Website wird gehostet beim Hostinganbieter Mittwald CM Service GmbH & Co. KG, Königsberger Straße 4-6, 32339 Espelkamp.

  • Shopware:
    Unser Shopsystem wird bereitgestellt vom Onlineshop-Dienstleister Shopware AG, Ebbinghoff 10, 48624 Schöppingen.

  • Google AdWords:
    Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

  • PaypalPlus:
    Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

    Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. PayPal ermöglicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszulösen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal übernimmt ferner Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an.

    Wählt die betroffene Person während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein.

    Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

    Die betroffene Person hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

  • DHL Paket GmbH:Sträßchensweg 10; 53113 Bonn.

 

Zuletzt angesehen